EBENFALLS IM ANGEBOT FÜR SIE

VORBAUROLLOS

 

Das System besitzt einen halbrunden Kasten, der aufgrund der Form besonders für die Montage an der Fensterkonstruktion eines bestehenden Gebäudes empfohlen wird.

Dank seines charakteristischen Gehäuses passt es sich perfekt der Fensteraussparung an.

ROLLOS MIT PUTZTRÄGERPLATTE

 

Die Unterputzsysteme sind vor allem für den Einsatz im Neubau bestimmt, wenn in der Planungsphase die entsprechende Montage berücksichtigt wird, um alle Vorteile dieses Systems ausnutzen zu können.

AUFSATZROLLOS

 

Der Rolladen benötigt vor dem Verputzen keine XPS-Platte.

Er hat ein Systemeigenes Deckleistensystem.

Der Kasten kann mit einer abgerundeten Innenplatte ausgestattet werden.

Revision von unten oder von vorne.#

Stahlverstärkung in den Profilen.

          SEITENSEKTIONALTORE

 

              Alu-Laufschiene mit Befestigungsanker und hochbelastbarem Schlitten.

              Niedrige Bodenschiene mit Führungsklötzen

 

          SEKTIONALTORE

 

              Galvanveredelte Stahlsektionen, doppelwandig, isoliert mit FCKW-freiem PUR

              Hartschaumkern.

              Torblatt Außen- und Innenseite mit Endbeschichtung und Grundlackierung.

              Fingerklemmschutz innen und außen.

                                                                           Winkelzargen-Seitenteile (mit Eingriffschutz) und Zargenblende.

                           ROLLMATIC

                     

                        Die Torschleuse wird aus Alu-Profilen mit FCKW-freier PU-Schaumfüllung gefertigt.

                        Im unteren Randprofil wird eine bodenbündige Kammerdichtung aus Gummi montiert.

                        Die Torschleuse bewegt sich an vertikalen Aluminiumführungen entlang und wird auf

                        der Tuchwelle  aufgewickelt.

                        Aluminiumführungen werden an den Seitenrändern der Öffnung montiert